Autor: Claudia Rasper

Die „Einschläge“ kommen näher…. – Tag 240 der Corona Krise

Und damit meine ich nicht die Einschusslöcher unzähliger Patronenhülsen auf Häuserfronten und auch nicht die Steine, die eventuell vom Himmel fallen könnten. Obwohl selbst eines dieser Szenarien in diesem komischen Jahr früher Realität wurde als uns lieb ist. Die Novembertage der letzten Jahre waren geprägt von Vorbereitungen und der Vorfreude auf gemeinsame Treffen mit Freunden […]

Read More

Wir sind alle im selben Rennen – Tag 176 der Corona Krise

Die Reise hat an einem herrlichen Sommertag früh morgens begonnen, dessen Temperaturen allerdings leise den nahenden Herbst erahnen ließen. Die letzten Regenwolken haben noch während der Nacht Wien und seine Umgebung verlassen und sind weiter gen Norden gezogen. Mit rund 13 Grad Außentemperatur und einer pechschwarzen Nacht gegen 05:00 Uhr früh war die Vorfreude auf […]

Read More

Prognosen – Tag 91 der Corona Krise

Im Zusammenhang mit Arbeit gab es schon immer eine Fülle an Fragen. Sind lineare Organisationsstrukturen oder Matrixorganisationen besser? Welche Werte schaffen Zusammenhalt und Übereinstimmung mit den Zielen? Wie binde ich Menschen ans Unternehmen? Welche Kompetenzen brauchen Menschen jetzt und zukünftig? Dank Covid-19 sind neue, zusätzliche Fragen aufgetaucht, obwohl die Alten vielerorts noch nicht gelöst sind. […]

Read More

Corona und die blinden Flecken der globalisierten Wirtschaft – Tag-87 der Corona Krise

Corona hat vieles öffentlich gemacht und seine Scheinwerfer auf Stellen gelenkt, die in der Vergangenheit ein Schattendasein fristeten, ja vielleicht sogar bewusst dieses Schattendasein erdulden mussten. Die Wanderarbeiter, die maroden Gesundheits- und Pflegesysteme, die veralteten Bildungssysteme, die prekären beruflichen Arbeitssituationen junger und mittelalterlicher Menschen, so wie ich einer bin, und dass wir alle in dieser […]

Read More

Eine kleine Story – Tag 74 der Corona Krise

Ein Wissenschaftler zieht aus seiner Tasche einen „neuartigen“ Coronavirus mit dem Namen Sars-CoV-2 und sagt: „Nehmen wir an, dass sei der Stimulus, dann werden Sie, meine liebe Studenten, zwangsläufig irgendwelche Assoziationen dazu haben, also eine Response.“ Die Studenten blicken ungläubig und argwöhnisch in seine Richtung also fragt der Wissenschaftler eine Studentin: „Woran erinnert Sie das?“ […]

Read More