Autor: Claudia Rasper

Oniomanie oder doch nicht?- Tag 32 der Corona Krise

Österreich in Woche 5 nach dem Lockdown. Die ersten kleinen Geschäfte öffnen ihre Pforten. Ich selbst muss mir eingestehen, dass meine Einkaufslust überschaubar ist. Überschaubar insofern, da mich weder die Kauflust, noch der Konsumrausch überfällt.  Selbst als der Morgen graut, schlüpft die Oniomanie nicht in mein Bett, sie flüstert mir nicht leise zu: „Steh endlich […]

Read More

Ungewissheit – Tag 15 der Corona Krise

Ungewissheit kann gar nicht schön sein. Diese und ähnliche Sätze fallen mir spontan ein, als ich mein Mobiltelefon, nach einem 1-stündigen Telefonat mit dem Personalchef eines Bauunternehmens, auf den Tisch zurücklege. Zum ersten Mal in meinem Leben wurde mir bewusst, dass ich keine klare Prognose formulieren kann, keine Hoffnung stiften kann. Dass ich einfach nicht […]

Read More

Mittelständler – Helden unserer Zeit und/oder eine Chance für Genderwechsel?

Seit Jahren diskutieren Millennials darüber, dass ihnen nicht-materielle Faktoren wichtig sind. Eine erst kürzlich durchgeführte Studie in 30 Ländern, wo 8000 Millennials befragt wurden, bestätigt diese Wahrnehmung: „90 % der Befragten gaben an, dass sie am stärksten von der Sinnhaftigkeit ihrer Arbeit motiviert sind“. (Deloitte 2017a) Blickt man sich um, verwundert dieses Ergebnis kaum noch. […]

Read More

Business Intelligence heißt der neue Kontext in dem Führung stattfindet

CRIS schwört auf Intelligent-Business-Humor Das Zeitalter der Digitalisierung gibt uns analytische Instrumente an die Hand, um jedes noch so kleine Detail auszuleuchten. Zahlen und Daten werden in Tabellen eingetragen oder durch Business-Intelligence-Systeme (BI-Systeme) gesammelt. Wir nähern uns in Riesenschritten einer Welt zwischen Excel und Access (ein Exzess?), wo Summen und Teilsummen aussagekräftige Strategien ableiten sollen. [...]
Read More

Sind Sie schon ein digitaler Wackel-Dackel oder wollen Sie noch schnell analog erfahren, wie Sie mit Humor im kulturellen Umfeld punkten können?

Das Miteinander in Unternehmen wandelt sich, sprachen wir früher gerne von Diversität – oftmals im Sinne unterschiedliche Meinungen treffen aufeinander – sehen wir heute eine kulturelle Vielfalt in vielen internationalen und mittlerweile auch nationalen Unternehmen in Österreich. Egal ob wir von Diversität oder kultureller Vielfalt sprechen, es geht hierbei immer um die Kommunikation mit Menschen […]

Read More

HUMOR – eine analoge Kompetenz in Zeiten der Digitalisierung Teil1: Angstbremse und Selbstmotivator

Die Kunst des Lebens besteht darin, die Veränderung zu akzeptieren und sie als Herausforderung zu begreifen. Humor ist dabei die geeignete Methode, diese Kunst zu erlernen. Wir erinnern uns noch an Zeiten, als in den 80iger bzw. 90iger Jahren der Computer eine Riesenkiste war. Er war groß, schwer, behäbig und langsam und passte kaum ins Schlafzimmer – […]

Read More